Partner

Neben Spenden ist es auch gelungen kommerzielle Partner für das Projekt zu gewinnen:

Bank Zimmerberg


Ein spezieller Dank geht an die Palliacura, welche das Pallifon finanziell, personell und auch fachtenschnisch unterstützt.

palliacura


Im weiteren sind Gespräche mit den Krankenversicherer im Gange, um eine Kooperation zu erzielen.

«Mein Mann hat unheilbaren Lungenkrebs. Er macht oft einen etwas verwirrten und unruhigen Eindruck, aber das letzte Mal war besonders schlimm. Ich wusste nicht, wie damit umzugehen, und habe mich deshalb an das Pallifon gewendet. Sie haben mir Tipps zum Umgang mit der Verwirrung gegeben und mir geholfen, das richtige Medikament aus der Reserve einzusetzen. So konnten wir die Nacht gut zu Hause bewältigen und am nächsten Tag den Hausarzt anrufen.»
M. aus Einsiedeln

SPENDENBAROMETER

Mit 200'000 Franken kann das Pallifon bis 2017
finanziert werden. Helfen Sie mit.

Spendenkonto: IBAN CH74 0682 4650 0989 7090 3


Stand 31.10.2016
200'000
0
169‘880